Verdienter Punkt gegen Riethnordhausen

Im ersten Heimspiel des Jahres 2019 zeigte unsere erste Mannschaft endlich das Gesicht, welches zu Beginn des Jahres verloren schien. Da waren sie wieder die rot-weißen Tugenden wie Laufbereitschaft, Einsatz und ein unnachgiebiger Wille zum Punktgewinn. Also all das was zu Jahresbeginn schmerzlich vermisst wurde.

Im ersten Heimspiel des Jahres 2019 zeigte unsere erste Mannschaft endlich das Gesicht, welches zu Beginn des Jahres verloren schien. Da waren sie wieder die rot-weißen Tugenden wie Laufbereitschaft, Einsatz und ein unnachgiebiger Wille zum Punktgewinn. Also all das was zu Jahresbeginn schmerzlich vermisst wurde.

Die defensiv ausgelegte Taktik sollte vor allem die gute Offensive der Concorden behindern. Dieses Vorhaben ging mehr als auf. Statt das gewohnte Kurzpassspiel mussten sich die Gäste auf lange Bälle beschränken. Diese landeten meist im Toraus oder waren leichte Beute für die Abwehrreihe. Die zwei herausgespielten Abschlüsse, vereitelte Keeper Senf sehenswert. Im Angriff wurden die Rot-Weißen von Minute zu Minute mutiger und versuchten Torgefahr zu erzeugen. Leider fehlte hier die letzte Genauigkeit, sodass Torchancen Mangelware blieben.

 „In solchen Spielen werden wir wenig Chancen bekommen. Diese müssen wir aber endlich mal nutzen. Vor allem bei Standards. Ball hinlegen, Zeit nehmen und einfach mal reinballern“ so Trainer Mückenheim vor dem Spiel. Philipp Hartmann hatte scheinbar genau zu gehört und verwandelte exakt nach der Vorgabe in der 34.Minute einen Freistoß. Das Video dazu findet ihr in auf unserer Facebookseite.

So ging es mit einer verdienten Führung in die Pause.

Der zweite Durchgang begann mit viel Druck der Gäste. Die Rot-Weißen hatte nun einige brenzlige Situationen zu überstehen. Dabei fiel das verletze Ausscheiden von Noel besonders ins Gewicht. Der Coach wechselte zudem noch in der 60.Minute Andy Händler ein um vorne etwas mehr Entlastung des Defensivverbundes zu erzeugen. Dies zeigte erneut Wirkung und die Partie fand wieder mehr zwischen den Strafräumen stand. Der Rest ist schnell erzählt die Gäste versuchten krampfhaft Struktur in ihr Spiel zu bekommen und der RWW hielt mit Kampf dagegen. Nach einer gefühlt endlosen Nachspielzeit kam der erlösende Schlusspfiff vom guten SR Danny Möckel aus Erfurt. Die Erleichterung war nicht nur bei der Mannschaft, sondern auch bei den vielen Anwesende Zuschauern spürbar.

Projekt Kunstrasenplatz
Neubau eines witterungsunabhängig nutzbaren Trainingsplatzes
Erweiterung der Trainingskapazität

Weiterlesen

Spendenkonto

Unterstütze den rww50 beim Bauvorhaben Trainingsplatz mit deiner Spende

Spender

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x